Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

Social Media Marketing am Mac für Unternehmer

Die Nutzung der sozialen Medien zur Kundengewinnung ist inzwischen von zentraler Bedeutung für Unternehmer. Der Mac bietet von Haus aus eine Integration zu den englischsprachigen Diensten Twitter, Facebook und Linkedin. Im deutschsprachigen Raum ist oftmals aber ein anderer Kanal wichtiger: XING bietet gerade für Selbstständige hervorragende Möglichkeiten zur kontrollierten Außendarstellung, Verbreitung von Informationen und direkter Zielgruppenanspreche. Gemeinsam mit „Mr. XING“ Joachim Rumohr schauen wir uns Social Media Marketing am Mac für Unternehmer auf XING einmal näher an.

Weiterlesen

Privat verauslagte Betriebsausgaben

Privat verauslagte Betriebsausgaben

Grundlagen der Buchführung, Teil 16

Im letzten Artikel haben wir uns mit Einnahmen und/oder Einlagen der Kasse angeschaut, nachdem wir vorher bereits Ausgaben und Entnahmen der Kasse beleuchtet haben werden wir uns heute einer dritten Variante von Barbewegungen widmen – den privat verauslagten Betriebsausgaben.

Weiterlesen

Einnahmen richtig in der Kasse buchen

Kasse buchen: Einnahmen

Grundlagen der Buchführung Teil 15

Im letzten Artikel haben wir uns mit der Buchung von Ausgaben aus der Kasse befasst, heute werden wir uns die Gegenpositionen anschauen – Einnahmen oder Einlagen in die Kasse buchen.

Einnahme oder Einlage

Unter Einnahme fassen wir im Folgenden Barumsätze zusammen, d.h. ergebniswirksame Erlöse Ihres Unternehmens die in Bar vereinnahmt und dem Kassenbestand zugeführt werden. Einlagen meinen in Abgrenzung dazu Einlagen von Privat oder vom Firmenkonto, also Kassenauffüllungen als Geldtransfer – und damit nicht ergebniswirksam.

Weiterlesen
Produktivität

Tipps, Tricks & Tests