Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

Fehlermeldung iPhone-Anrufe unmöglich

Anleitung: Wie man die iPhone-Anbindung in OS X Yosemite einrichtet

Anzeige

Seit OS X Yosemite kann man das iPhone 4s, 5, 5c, 5s, und 6 direkt zur Telefonie anbinden und z.B. Telefonnummern, die auf dem Bildschirm am Mac angezeigt werden, direkt mit dem iPhone anrufen.

Die Konfiguration ist eigentlich einfach, aber nicht ganz selbstverständlich und auch nicht automatisch vorkonfiguriert. Daher zeigen wir hier eine kurze bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man die iPhone-Ankoppelung an den Mac vornimmt.

Als Voraussetzung wird benötigt:

  • ein Mac mit aktivem WLAN unter OS X Yosemite 10.10
  • ein iPhone mit iOS 8 oder neuer
  • ein aktivierter iCloud-Account

So geht’s:

iCloud-Account:

Wer am Mac noch keinen iCloud-Account eingerichtet hat, sollte dies tun: Systemeinstellungen / iCloud öffnen und anmelden.

Dasselbe muss selbstverständlich auch am iPhone unter Einstellungen / iCloud erfolgen.

Systemeinstellungen für iCloud unter OS X Yosemite

Systemeinstellungen für iCloud unter OS X Yosemite

Anbindung ist nicht eingerichtet, was passiert?

Ist die Anbindung des iPhones an den Mac noch nicht konfiguriert, wird trotzdem bereits auf erkannte Telefonnummern hingewiesen.

Zum Beispiel in Apple Mail werden Telefon-Nummern mit grau gestrichelter Umrandung und einem kleinen Pfeil daneben hervorgehoben, wenn man mit dem Mauszeiger darüber fährt. Ebenfalls kann man mit der rechten Maustaste direkt Nummern anklicken.

rechtermausklickIn dem erscheinenden Kontext-Menü lässt sich bereits „Nummer 123 mit iPhone anrufen “ auswählen.

Allerdings erscheint nach einem kurzen Verbindungsversuch zum iPhone die Fehlermeldung „iPhone Anrufe unmöglich – Ihr iPhone ist nicht für Anrufe mit dem Mac konfiguriert

Fehlermeldung

FaceTime-Konfiguration am iPhone

Nicht ganz logisch und daher für den Anwender nicht sofort ersichtlich: Für die Mac-Anbindung des iPhones mit iOS 8 an den Mac unter OS X 10.10 muss zusätzlich zur iCloud-Einrichtung auch die FaceTime-Einrichtung mit derselben Apple-ID erfolgen!

iOS8-Menu-Einstellungen

iOS8-Menu-Einstellungen

Dazu ruft man am iPhone unter den Systemeinstellungen den Punkt FaceTime auf.

Dort muss man den Schalter für iPhone-Mobilanrufe aktivieren.

iOS8-Facetime-Einstellungen

FaceTime Einstellungen iOS 8 ohne hinterlegte Apple-ID

 

Das geht allerdings erst, nachdem man seine Apple-ID dort erneut eingegeben und mit Passwort bestätigt hat.

iOS 8 Facetime-Einstellungen MIT aktivierter Apple-ID

iOS 8 Facetime-Einstellungen mit aktivierter Apple-ID

War die Anmeldung am iPhone erfolgreich, wird auf dem Mac eine entsprechende Meldung angezeigt, dass das iPhone nun auch FaceTime nutzt und man wird gefragt, ob man am Mac nun auch unter der Handy-Nummer über FaceTime am Mac erreichbar sein will.

Diese Einstellung lässt sich jederzeit in FaceTime wieder durch Setzen eines Häkchens ändern:

Mac-FaceTime-Einstellungen mit iPhone-Anbindung aktiv

Mac-FaceTime-Einstellungen mit iPhone-Anbindung aktiv

Dazu muss nur unter dem Punkt Sie können für FaceTime erreicht werden unter: der Haken bei der Handy-Nummer gesetzt werden.

Hoffentlich war diese How-to Anleitung für Sie hilfreich, Sie können uns gerne einen Kommentar hinterlassen und Ihre Erfahrungen mitteilen!

Schlagworte: , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Telefonbuch Oberhausen

    |

    I am regular reader, how are you everybody? This piece
    of writing posted at this website is really nice.

    Antworten

  • Avatar

    ergometer-tests

    |

    Ich bin eine ganze Weile auf Webseiten gesurft.

    Ich denke mal so circa zwei Stunden und ich habe in diesem Zeitraum keinen so tollen Beitrag gefunden, wie deiner.Gut gemacht!

    Antworten

Kommentieren

Produktivität

Tipps, Tricks & Tests