Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

- Anzeige -

Archiv für Juli, 2014

Apple OS X Yosemite 10.10 Public Beta verfügbar

Apple hat heute den deutschsprachigen Interessenten mitgeteilt, dass das OS X Yosemite Beta-Programm offiziell gestartet wurde. Mit der Public Beta des Mac-Betriebssystems gibt Apple erstmals Endanwendern die Gelegenheit, ein OS vor der offiziellen Veröffentlichung ausgiebig zu testen und strukturiert Feedback zu geben. Die Beta-Testphase wurde auf der Keynote der diesjährigen WWDC bekannt gegeben words, bis heute durften zunächst nur Software-Entwickler mit der neuen Version hantieren.

Weiterlesen

DEVONtechnologies aktualisiert DEVONagent und Freeware-Tools

DEVONagent, eine App zur Unterstützung bei Webrecherchen und aufwändigen Suchvorgängen, wurde vom Hersteller DEVONtechnologies auf Version 3.8.1 aktualisiert. Für die Freeware-Skripte CalcService, WordService und BlueService wurden nun Installer eingeführt, die weniger System-affinen Anwendern die Installation erleichtern sollen. Das Programm DEVONagent verwendet die gängigen Suchmaschinen zum Durchforsten des Webs, unterstützt den Anwender aber im Gegensatz zum normalen Suchvorgang über den Browser bei der qualitativen Auswertung der Ergebnisse, um letztendlich trotz kürzerer Suchvorgänge die Qualität und Produktivität zu erhöhen. So können gezielt z.B. Amazon-Ergebnisse ausgeblendet werden oder Twitter- oder MacUpdate-Ergebnisse besser gefunden werden.

Weiterlesen

Apple Quartalszahlen Juni 2014: iPhone Top, Computer (iPad + Mac) stabil

Apple hat gestern die Zahlen für das abgelaufene dritte Quartal des Geschäftsjahres bekannt gegeben und in verschiedenen Bereichen überraschende Ergebnisse ausgewiesen. Die wie üblich als Audio-Podcast übertragene Bekanntgabe unter Teilnahme von CEO Tim Cook und dem neuen CFO Luca Maestri, der den in Rente gegangenen Peter Oppenheimer ersetzt, lässt sich im Wesentlichen wie folgt zusammenfassen. Die iPhone Verkäufe lagen über den Erwartungen und mit 35,2 Millionen verkauften Geräten höher als jemals zuvor in einem Juni-Quartal. Die iPad-Verkäufe waren mit über 13 Millionen Geräten entsprachen der Kalkulation Apples, lagen aber unter den Erwartungen  der Analysten. Dafür konnte der Mac dank des beliebten MacBook Air wieder um 7% zulegen, sodass in Summe die Computer-Verkäufe aus Mac und iPad auf Vorjahresniveau geblieben sind.

Weiterlesen

Neues, günstiges IP-Telefon von SpliceCom arbeitet mit Mac und iPhone zusammen

Der britische Telefonie-Spezialist SpliceCom hat gerade sein neues Einsteiger-IP-Telefon mit Namen PCS 542 vorgestellt.

Das PCS 542 bietet einfache Bedienbarkeit durch 18 feste Funktionstasten, die One-Touch-Zugriff auf häufig benötigte Funktionen wie Freisprechen, Stummschalten, Weiterleiten, Konferenz, Do not Disturb, Voice-Mail und die Erstellung persönlicher Grußnachrichten erlauben. Des Weiteren verfügt das Telefon über ein hintergrundbeleuchtetes Display.

Weiterlesen

IBM & Apple kooperieren im Enterprise-Geschäft: IBM wird Apple-Händler

Wie Apple und IBM jetzt bekannt gegeben haben, wird IBM im großen Stil die Durchdringung von iOS-Geräten im Bereich der großen Geschäftskunden vorantreiben. Nachdem sich IBM vor Jahren selbst vollständig aus der Hardware-Herstellung zurückgezogen hat, liegt das Kerngeschäft in der Beratung und Software-Betreuung des sogenannte „Enterprise“-Bereichs, also den Geschäftskunden mit institutioneller Größe mit dem Bedarf an und dem Budget für hochgradig individualisierte Business-Lösungen. Da diese Kunden vor allem im Mobilbereich zunehmend zu Apple iPad und iPhone als Basis für solche Lösungen greifen, liegt dieser Schritt nahe. Damit wird 30 Jahre nach der werbewirksamen „Kriegserklärung“ der ehemalige Big Brother quasi zu einem der größten Apple-Händler weltweit.

Weiterlesen
Produktivität

Tipps, Tricks & Tests