Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

- Anzeige -

splicecom_logo. Quelle: Splicecom.de

Mac-Telefonie Anbieter SpliceCom in zwei Kategorien für den CommsBusiness Award nominiert

Anzeige

Die englische Firma Splicecom ist Finalist in zwei Kategorien des Comms Business Award 2014. Der Preis wird für besondere Leistungen oder Errungenschaften in der Telekommunikations-Branche in den vergangenen 12 Monaten vergeben. Im Bereich „Produkte“ gibt es 5 Kategorien. Splicecom ist Hersteller von Telefonie-Lösungen, die nativ auf Mac oder iOS-Geräten laufen.

In der Kategorie „Most Innovative Channel Product (Hardware)“ wurde das Splicecom 5500 Network Service Gateway nominiert. Es fungiert als Remote-Site für den 5100 CallServer und der S8000 Soft iPBX. Diese anspruchsvolle sogenannte Failover-Lösung arbeitet völlig unabhängig vom Standort des Hauptsystems.

Die die S8000 iPBX  selbst ist in der Kategorie „Most Innovative Channel Product (On Premise Software Application)“ nominiert. Dieses Soft-PBX bietet in vier verschiedene Varianten Telefonie für bis zu 1000+ Nutzer. Die S8000 arbeitet als einheitliches System mit den Vision-Business Anwendungen des Herstellers zusammen und nutzt einen SSL-Gateway für sicheres mobiles Arbeiten. Als weitere, kleinere Variante dazu gibt es  noch die S716 iPBX für Single Site-Installationen.

Es darf sicher als gutes Zeichen für die weitere Entwicklung von Apple-basierten Business-Lösungen gelten, wenn ein Hersteller, der traditionell auf Apple-Systeme setzt, für einen wichtigen Branchenpreis nominiert ist. Die Preisvergabe findet im Rahmen einer Gala und Siegerehrung am 19. Juni in London statt – und apfeloffice drückt die Daumen!

Quellen: SpliceCom Deutschland, TOPAS electronik GmbH

Weitergehende Informationen: Comms Business Awards 2014

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

Kommentieren

Produktivität

Tipps, Tricks & Tests