Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

- Anzeige -

Archiv für Januar, 2014

Editorial: Google stößt Motorola nach Patent-Ausbeute wieder ab

Wie reuters.com berichtet und mittlerweile offiziell bestätigt wurde, hat sich Google nach nur etwa 2 Jahren von Motorola wieder getrennt. Für  knapp 3 Mrd. USD wechselt Motorola zum zweiten Mal innerhalb von 2 Jahren den Besitzer. Nachdem sich Google die Mobilfunk-Patente des amerikanischen Traditionsunternehmens einverleibt und damit einen Schutzpanzer für sein Android-Betriebssystem errichtete, wurde der defizitäre Handy-Hersteller an den Chinesischen PC-Hersteller Lenovo verkauft.

Weiterlesen

Buchhaltungs-Software MonKey Office 2014 für Mac erhältlich

Die Prosaldo GmbH hat bereits am 08. Januar ihre beliebte Buchhaltungssoftware MonKey Office auf Version 2014 aktualisiert. Mittlerweile gibt es bereits das zweite kleinere Update, die aktuelle Version ist 11.0.2. Es wurden neue verpflichtende Anforderungen wie der SEPA-Zahlungsverkehr oder E-Bilanz integriert und natürlich die aktuellen steuerlichen Anforderungen implementiert.

Weiterlesen

Snowden-Dokumente im Guardian: Apple’s iPhone ausspioniert

Der englische Guardian hat weitere Dokumente aus dem Fundus des NSA-Whistleblowers Edward Snowden veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass der englische Geheimdienst sich damit brüstet, alle Daten auf dem iPhone vollständig auslesen zu können. „If it’s on the phone, we can get it“ – wenn es auf dem Telefon ist, können wir es kriegen – ist in einer internen Präsentation des GCHQ zu lesen.

iPhone-Hacks präsentiert von der GCHQ. Quelle: http://www.theguardian.com / The Guardian

Weiterlesen

iPhone 5s verkauft sich besser als erwartet, 5c weniger beliebt

Tim Cook, CEO von Apple, gab auf Nachfrage zu den iPhone Marktchancen für das kommende Quartal zu Protokoll, dass die Zahlen des abgelaufenen Quartals höher ausgefallen wären, wenn man den Modellmix besser eingeschätzt hätte. Die Nachfrage wäre mehr zu dem höheren Modell, dem iPhone 5s, gegangen als zu dem in seiner Form neu vorgestellten 5c.

Das iPhone 5s, das vor allem technische Neuerungen wie den 64-Bit Prozessor, einen neuen Co-Prozessor

Weiterlesen

Apple verkauft 51 Mio. iPhones und 26 Mio. iPads im Weihnachts-Quartal 2014

Apples veröffentlichte am gestrigen Montag die Quartalszahlen für das erste Fiskal-Quartal 2014 mit neuen Rekord-Abverkäufen der iOS-Gerätesparten iPhone und iPad mit je 51 Mio. und 26 Mio. verkauften Geräten, sowie einen Anstieg in Mac-Verkäufen um 19% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 4,8 Mio. verkaufte Computer. Trotz der hervorragenden Zahlen strafte die Börse die Apple-Aktie ab mit einem Kursrutsch um ca. 6%, weil Ananlysten leicht höhere Umsatz- und Stückzahlen erwartet hatten,

Weiterlesen
Produktivität

Tipps, Tricks & Tests