Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

– Anzeige –

Parallels-Enterprise-Logo. Quelle: Parallels.com

Parallels Desktop 10 für Mac Enterprise Edition

Partner-Aktion gemeinsam mit

Parallels Logo. Quelle: Parallels

 

Ende August 2014 hat Parallels eine aktualisierte Version seiner Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition veröffentlicht. Damit können IT-Abteilungen vereinfacht Windows-Programme auch für Mac Nutzer im Unternehmen bereitstellen. Die Virtualisierungs-Lösung soll sich einfach in bestehende IT-Geschäftsprozesse integrieren können und dabei sowohl leicht konfigurierter als auch sicher bleiben.

Administratoren können damit beispielsweise die Freigabe von USB-Geräten steuern oder OS X Gastsysteme über ein NetBoot-Image aus einem Server im Unternehmensnetzwerk einrichten. Außerdem ist es nun möglich, virtualisierte OS X Maschinen mithilfe der FileVault-Funktion von OS X zu verschlüsseln.

Der Status von Lizenzen sowie deren Rechner-Zuweisung kann nun nach Bedarf über das webbasierte Lizenzportal eingesehen werden.

Parallels für Mac Enterprise Edition lässt Windows auf den Mac. Quelle: Parallels

Parallels für Mac Enterprise Edition lässt Windows auf den Mac. Quelle: Parallels

Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition geht damit über die bekannte Einzelplatz-Lösung Parallels Desktop hinaus und bietet Features für den Business-Einsatz, insbesondere in den Bereichen zentrale Verwaltung und Sicherheit. Damit empfiehlt es sich gestressten IT-Admins, die damit verbesserte Kontrolle über die virtuellen Maschinen in ihrer Firma bekommen sollen.

Registrieren Sie sich heute auf bendetta.biz und nutzen Sie die Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition 3 Monate lang gratis & unverbindlich!

Sie können die Software in Ruhe ausprobieren, ohne spätere Kaufverpflichtung.

Jetzt kostenfrei registrieren und
Parallels Desktop 3 Monate lang unverbindlich testen!
Produktivität

Tipps, Tricks & Tests