Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

- Anzeige -

Phil Schiller stellt die neuen AirPods Headsets für das iPhone 7 vor. Quelle: Apple.com

Apple iOS-Event 2016: AirPods – intelligente „Wearable“-Headsets mit Siri

Anzeige

Die wichtigste Innovation des Apple Event 2016 war nicht das iPhone 7: Die neuen AirPods von Apple sind nicht nur Kopfhörer. Sie sind Headsets mit Mikrofon und Unterstützung der Siri Sprachsteuerung. 

Der neue, W1 getaufte Apple-Chip macht die AirPods zu vollwertigen Wearables, die nicht nur mit dem iPhone, sondern auch mit der Apple Watch, iPads und Macs zusammenarbeiten. Über eingebaute Sensoren lässt sich Siri per Berührung aktivieren.

Das integrierte Mikrofon dient gleichermaßen zum Entgegennehmen der Sprachbefehle als auch zum Telefonieren. Mit dem eingebautem Akku lässt sich laut Apple etwa 5 Std. Dauerbetrieb aufrecht erhalten.

Zum Laden kommt das schnurlose Headset dann in die Aufbewahrungsbox, die gleichzeitig als Ladestation und Behälter in einem fungiert.

 

Phil Schiller stellt die neuen AirPods Headsets für das iPhone 7 vor. Quelle: Apple.com

Phil Schiller stellt die neuen AirPods Headsets für das iPhone 7 vor. Quelle: Apple.com

Die Inbetriebnahme soll sich extrem simpel gestalten: AirPods sind sofort durch das Öffnen der Verpackung verbunden mit dem iPhone, man muss nur am jeweiligen Gerät die Verbindung bestätigen. Über iCloud werden alle Einstellungen synchronisiert, sodass an Macs, Apple Watch und iPads, die über den selben Account verknüpft sind. das Headset ebenfalls funktionieren sollte. Alle nennt das 1-Step Setup.

Technischer Aufbau der neuen AirPods Headsets für das iPhone 7. Quelle: Apple.com

Technischer Aufbau der neuen AirPods Headsets für das iPhone 7. Quelle: Apple.com

Im gleichen Atemzug kündigte Phil Schiller, Apples Marketing-Chef, Beats Kopfhörer mit gleicher Funktionalität an. Diese sollen für nicht alltägliche Gelegenheiten wie z.B. Sport, speziell abgestimmt sein.

BEATS Zubehör mit Features der neuen AirPods Headsets für das iPhone 7. Quelle: Apple.com

BEATS Zubehör mit Features der neuen AirPods Headsets für das iPhone 7. Quelle: Apple.com

Während der Event rund um das iPhone 7 ansonsten eher von Evolution geprägt war, stellen die AirPods die einzig Innovation des Abends dar. Sollte sich die Funktionalität im Alltag bewähren, hätte Apple hier tatsächlich mal wieder einen Knüller abgeliefert. Einzig die Form macht etwas skeptisch, ob die schlanken Teile denn auch wirklich im Ohr bleiben, wenn sie es sollen. Die Beats-Varianten machen da den – weit weniger schicken, aber – alltagstauglicheren Eindruck. Die Technologie dahinter ist jedoch ein Hammer und sicher nicht das letzte, was Apple zum Thema drahtlose Kommunikation beitragen wird.

Die AirPods werden in Deutschland für 179 € angeboten und ab „Ende Oktober“ erhältlich sein.

Quellen: Apple

Weitergehende Informationen: Apple

Schlagworte: , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Produktivität

Tipps, Tricks & Tests