Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

- Anzeige -

So wollen Apple und SAP gemeinsam den Business-Markt aufrollen. Quelle: SAP

Apple & SAP kooperieren bei iOS-Integration in Unternehmen

Anzeige

Apple und SAP wollen mit einem neuen iOS Entwicklerkit für SAP gemeinsam den Unternehmensmarkt aufrollen. Damit hat Apple nach IBM und Cisco den dritten schwergewichtigen, strategischen Partner an Bord, um die iOS-Plattform, dem Betriebssystem von iPhone & iPad, stärker in großen Unternehmen zu etablieren.

Die veröffentlichte Info-Grafik zeigt, wie sich die beiden IT-Giganten Ihre Chancen ausrechnen: Demnach laufen 76 % aller weltweiten Geschäftstransaktionen mit Berührungspunkten zu SAP-Software ab und in 98 % der Fortune-500 Unternehmen kommen iOS-Geräte zum Einsatz. Daher wird den grob überschlagenen 2,5 Mio. SAP-Programmierern jetzt ein besonderes Entwickler-Kit an die Hand gegeben, um Synergien zu erzeugen.

So wollen Apple und SAP gemeinsam den Business-Markt aufrollen. Quelle: SAP

So wollen Apple und SAP gemeinsam den Business-Markt aufrollen. Quelle: SAP

Apple selbst setzt stellenweise SAP ein und hat daher offenbar aus erster Hand Erfahrungen mit dem System, die in die Partnerschaft einfließen dürften.

Nach den jüngsten Meldungen zu einem leicht schwächelnden Geschäft mit Konsumenten stellt das verstärkte Engagement im Business-Bereich einen logischen Schritt dar und kann für beide Unternehmen nur von Vorteil sein.

KMU, die eher weniger große IT-Lösungen einsetzen, finden aber natürlich bei uns im MarktMatcher auch die passende Business-Lösung ;-)

Quellen: Apple, SAP

Weitergehende Informationen: SAP Pressemitteilung

Schlagworte: , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Produktivität

Tipps, Tricks & Tests