Mac, iPad & iPhone für Selbstständige und Unternehmen

- Anzeige -

Starface_Compact_TK-Anlage_fuer-Mac

Starface stellt stromsparende TK-Anlage für bis zu 20 Nebenstellen vor

Anzeige

Der deutsche Telefonie-Spezialist STARFACE GmbH bietet nun mit seiner Compact getauften, neuen Telefonanlage eine Einstiegs-Lösung für die professionelle Telefonie an.  Das Gerät liefert bei bürotauglichen Abmessungen alle wünschenswerten Anschlussmöglichkeiten für ISDN-, SIP-, NGN- und analoge Telefonie an bis zu 20 Nebenstellen, von denen sechs gleichzeitig belegt sein können. Über einen Gigabit-Ethernet-Port wird die Anlage in das Netzwerk eingebunden.

Das Konzept der Starface Compact verspricht durch die NGN-Implementierung Investitionsschutz bei gleichzeitiger Unterstützung hochwertiger Sprach- und Videotelefonie über VoIP. Damit kann der Business-Kunde bei einem Umstieg auf moderne Leitungen seine Anlage beibehalten.

Wie schon ihre größeren Schwestern lässt sich die Starface Compact über Mac- und iOS-Clients an vorhandene Apple-Installationen anbinden und unterstützt gängige CRM-Lösungen wie Salesforce, sugarcrm oder Daylite. Die Integration mit MS Outlook und Firefox wird ebenfalls über entsprechende CTI-Konnektoren angeboten.

Einfache Bedienung durch Platzierung der Anschlüsse an der Front, relativ niedriger Stromverbrauch von 30 Watt sowie ein optional erhältliches Rack-Mount-Set runden das Hardware-Angebot der bewusst ohne Lüfter konstruierten Telefonanlage ab. Mit einer Skalierung von bis zu 20 Nebenstellen empfiehlt sich die Anlage für typische KMU-Größen, die so auch im Apple-Umfeld oft angetroffen werden. Preise teilte der Hersteller noch nicht mit, das neue Modell soll ab Mai 2014 verfügbar sein.

Starface_Compact_TK-Anlage_fuer-Mac

Starface_Compact_TK-Anlage

Quellen: STARFACE GmbH

Weitergehende Informationen: STARFACE im apfeloffice MarktMatcher

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Produktivität

Tipps, Tricks & Tests